http://www.dierikon.ch/de/portrait/geschichte/welcome.php?action=showinfo&info_id=6585
23.10.2018 19:01:33


vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Gemeindehaus

 

Während Jahrzehnten wurde der Gemeindeschreiber von Ebikon auch als Gemeindeschreiber von Dierikon gewählt. Die Gemeindekanzlei wurde in Ebikon geführt. Mit dem Wachstum der Gemeinde nahmen auch die Verwaltungsaufgaben zu und so wurde es nötig, im Jahre 1978 im alten Schulhaus eine eigene Gemeindekanzlei einzurichten. Dort befand sich auch das Urnenbüro, das vorher im Gasthaus Sonne untergebracht war. Mit der Zunahme der Amtsgeschäfte wurden auch die Räume der Kanzlei zu klein und ein rationelles Arbeiten war je länger je mehr nicht mehr möglich.

So wurde am 15. Mai 1990 der Bau eines neuen Gemeindehauses beschlossen. Im November 1990 wurde mit den Bauarbeiten begonnen und im Frühling 1992 konnte das Gemeindehaus eingeweiht und bezogen werden. Nebst den Büros für die Gemeindeverwaltung wurde ein grosszügiges Trauungs- und Sitzungszimmer eingerichtet. Aber auch die seit langem benötigten Vereinsräume konnten erstellt werden. Im Untergeschoss befindet sich das Probelokal für die Dorfmusik Dierikon.

Bild Gemeindehaus Dierikon
 

zur Übersicht